Willkommen bei Ambrosijn – Restaurant Hotel Eiscafé


Kulinarische Leckerbissen, erholsamer Schlaf, unvergesslicher Genuss: Herzlich Willkommen bei Ambrosijn!

Der Name unseres Restaurants – Hotels – Eiscafés Ambrosijn steht in der griechischen Mythologie nicht nur für den „Nektar der Götter“, sondern leitet sich auch von einer wilden, auf Schiermonnikoog wachsenden Apfelsorte ab. Das Kerngehäuse der kleinen Äpfel wurde jahrelang achtlos am Wegesrand entsorgt, weshalb heute überall auf der Insel, entlang der Rad- und Wanderwege Apfelbäume zu finden sind.

Ambrosius Visser, ein Inselbewohner, der bei einer Rettungsaktion von in Seenot geratenen Menschen selbst im Meer ertrank, züchtete zu Lebzeiten aus den am Wegesrand wachsenden Äpfeln eine neue Apfelsorte: die nach ihm benannten Ambro-Äpfel.

Dann gibt es natürlich noch die aus der griechischen Mythologie stammende Bedeutung Ambrosijns als „Nektar der Götter“, von dem man dazumal sagte, dass dessen Genuss den Menschen unsterblich macht. Unsterblichkeit können wir Ihnen zwar nicht bieten, dafür aber himmlische und variationsreiche kulinarische Leckerbissen aus überwiegend regionaler, biologischer Landwirtschaft. Wir legen Wert darauf zu wissen, woher unsere Lebensmittel kommen. Unser Fleisch- und Fischangebot beziehen wir von Höfen mit artgerechter Haltung und aus nachhaltiger Fischerei.

 

Besuchen Sie uns auf unserer herrlichen Insel Schiermonnikoog und erleben Sie es selbst.
Wir machen Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem.

Ihr Co Huijbrechts und das Ambrosijn-Team.